NEU: Bürgerfunk "VG Pleißenaue direkt"

PreviewBild

22.10.2021, 10:47 Uhr

Immer informiert mit dem kostenlosen Info-Service der VG Pleißenaue – bequem per WhatsApp oder Telegram

 

Immer und überall online: Ein stetiger Nachrichten- und Informationsfluss gehört heute für die meisten Smartphone-Nutzer zum normalen Alltag. Den Wunsch nach zeitnaher Information greift die VG Pleißenaue mit dem neuen Bürgerfunk auf und bietet ab sofort einen Info-Service per WhatsApp und Telegram an. Bitte beachten Sie, dass der unverbindliche Service reinen Informationszwecken und nicht zur Kommunikation mit der Verwaltung dient. Es werden keine Nachrichten oder Telefonanrufe bearbeitet oder beantwortet. Ihre Anliegen an die Verwaltung richten Sie bitte über die herkömmlichen Wege an uns.


"VG Pleißenaue direkt" via WhatsApp

Der kostenlose WhatsApp-Service funktioniert über eine Broadcast-Liste mit An- und Abmeldung. Im Unterschied zu den bekannten WhatsApp-Gruppen im Familien- oder Freundeskreis ist hier ein Gruppenchat nicht möglich, damit die Handynummern der Empfänger geschützt sind.

 

So funktioniert die Anmeldung:

  1. Für die Nutzung benötigen Sie ein bestehendes WhatsApp-Messaging Konto. Die Apps sind im Apple-App-Store oder im Google-Play-Store erhältlich.
  2. Fügen Sie auf Ihrem Smartphone einen neuen Kontakt mit dem Namen "VG Pleißenaue direkt" und der Mobilfunknummer +49 151 62 600 300 Ihrem Adressbuch hinzu.
  3. Öffnen Sie WhatsApp und senden Sie eine Nachricht mit dem Wort „Start“ an den neuen Kontakt "VG Pleißenaue direkt".

 

Damit sind Sie für den WhatsApp-Infoservice angemeldet und erhalten die Meldungen der Verwaltungsgemeinschaft direkt auf Ihr Smartphone.

 

So funktioniert die Abmeldung

Möchten Sie keine Nachrichten mehr erhalten, schreiben Sie eine Nachricht mit dem Wort „Stop“ an den Kontakt. Sie werden dann umgehend aus dem Verteiler gelöscht. Außerdem erfolgt eine unwiderrufliche Löschung der personenbezogenen Daten innerhalb der in den Datenschutzhinweisen genannten Frist. Danach können Sie den Kontakt aus Ihrem Adressbuch löschen.

 


"VG Pleißenaue direkt" via Telegram

Der kostenlose Telegram-Service funktioniert über einen öffentlichen Kanal, bei dem sich jeder Telegram-Nutzer selbst anmelden und auch wieder abmelden kann.

 

So funktioniert die Anmeldung:

  1. Telegram über Ihren App-Store / Playstore installieren. Suchen Sie die Telegram App für Ihr Smartphone über Ihre jeweilige App-Downloadplattform und registrieren Sie sich für die Benutzung von Telegram
  2. Abonnieren Sie den Kanal "VG Pleißenaue direkt". Über den Link https://t.me/vgpleissenauedirekt kommen Sie direkt auf eine Anmeldeseite von Telegram, welcher den Kanal in Telegram für Sie aufruft. Alternativ können Sie in die Suchfunktion von Telegram "VG Pleißenaue direkt" oder @vgpleissenauedirekt eingeben.
  3. Bestätigen Sie das Abonnement mit dem Knopf "Beitreten".

 

Damit sind Sie für den Telegram-Infoservice angemeldet und erhalten die Meldungen der Verwaltungsgemeinschaft direkt auf Ihr Smartphone.

 

So funktioniert die Abmeldung

Wählen Sie in der Liste Ihrer Chats links den Kanal "VG Pleißenaue direkt", den Sie verlassen möchten. Halten Sie den Finger auf dem Kanal gedrückt. Es erscheint ein Menü. Aus der Liste wählen Sie „Kanal verlassen“ aus. Sie werden gefragt, ob Sie den Kanal tatsächlich verlassen möchten. Bestätigen Sie.


Für welche Inhalte soll der Bürgerfunk genutzt werden?

Die Inhalte des Bürgerfunks werden über eine Liste definiert. Diese Liste ist dynamisch und kann nach Bedarf und den Erfahrungen mit dem Bürgerfunk durch die Verwaltungs- und die Gemeindegremien angepasst werden.

 

Bisher wurden folgende Inhalte definiert:

  • Relevante neue Einträge auf der Webseite der Verwaltungsgemeinschaft
  • Öffentliche Bekanntmachungen, Beschlüsse, Aufrufe und Hinweise der Verwaltung und der fünf Mitgliedsgemeinden
  • Relevante Informationen und Bekanntmachungen des Landkreises Altenburger Land und vom Land Thüringen
  • Hinweise zu öffentlichen Veranstaltungen mit einem Veranstaltungsort innerhalb der Gemarkungsgrenzen der fünf Mitgliedsgemeinden
  • Aufrufe und Hinweise von gemeinnützigen Organisationen (Vereine, soziale Dienste, etc.)
  • Hinweise zu Straßensperrungen
  • Bürgerinformationen zu besonderen und/oder unerwarteten Ereignissen sowie Notfällen

Sie wollen selbst einen FUNK senden oder uns einen Hinweis geben, wie wir den Bürgerfunk noch besser gestalten können?

Der Info-Service per Nachrichtendienst ist ein neuer Kommunikationskanal und wie es so ist müssen sich neue Dinge mit der Zeit einspielen und angepasst werden. Nichts ist perfekt und wir möchten den Nutzen des Info-Dienstes mit der Zeit maximieren. Deshalb laden wir Sie ein mitzumachen. Senden Sie uns Ihre FUNK-Vorschläge, Anregungen und Rückmeldungen zum neuen Bürgerfunk per E-Mail an funk@vg-pleissenaue.de


Nutzungs- und Datenschutzhinweise

  • Um Ihnen die Nachrichten senden zu können, wird Ihre Telefonnummer gespeichert. Mit Ihrer Anmeldung akzeptieren Sie, dass die Verwaltungsgemeinschaft Pleißenaue Ihre Telefonnummer für die Dauer des Services speichert. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nicht für Werbezwecke genutzt. Wenn Sie sich von "VG Pleißenaue direkt" abgemeldet haben, wird Ihre Telefonnummer gelöscht.
  • Mit der Installation von WhatsApp und/oder Telegram auf Ihrem Gerät akzeptieren Sie die jeweiligen Nutzungsbedingungen und Datenschutzregeln von WhatsApp und/oder Telegram. Die Datenverarbeitung entspricht nicht den deutschen Datenschutzvorschriften.
  • Trotz der Ende-zu-Ende-Verschlüsselung von WhatsApp und Telegram besteht keine vollständige Sicherheit.
  • Weitere Informationen zum Datenschutz von WhatsApp und Telegram gibt es beispielsweise unter https://www.klicksafe.de/
  • Die App "WhatsApp" wird lediglich als weiterer Informationskanal genutzt. Es besteht keine Kooperation mit WhatsApp oder einer anderen Firma. Ihre Daten werden nur für die Versendung der News genutzt. Bitte beachten Sie die Datenschutzhinweise und AGB's von WhatsApp.
  • Gemäß den Nutzungsbedingungen ist eine Teilnahme an dem Service erst ab 16 Jahren möglich.
  • Die Verwaltungsgemeinschaft Pleißenaue bietet den Service "VG Pleißenaue direkt" kostenfrei an. Bitte beachten Sie aber, dass Ihr Smartphone über einen Internetzugang verfügen muss, wofür eventuell Kosten anfallen können. Dies ist abhängig von den Vereinbarungen mit Ihrem Mobilfunkanbieter.
  • Die Verwaltungsgemeinschaft Pleißenaue und deren Mitgliedsgemeinden haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung der entsprechenden Plattformen bestehen.

Sollten Sie Fragen haben, melden Sie sich gerne telefonisch unter 034343 7030 oder per E-Mail an funk@vg-pleissenaue.de